GigWork

ɡɪkwɜːk

GigWork ist ein Begriff der eine besondere Arbeitsform beschreibt. 

Der Begriff „Gig“ kommt ursprünglich aus der Musik- und Unterhaltungsbranche und bezeichnet den einzelnen Auftritt eines Künstlers. Übertragen auf die Arbeitswelt bedeutet es, dass jemand nacheinander bei verschiedenen Arbeitgebern einen Job für einen bestimmten Zeitraum übernimmt. 

Im angloamerikanischen Raum ist GigWork schon fest verankert. Meist werden hier über bestimmte Onlineplattformen kurze, zeitlich befristete Aufträge an Freelancer vermittelt. 

Die Plattform gigwork.de vermittelt Gigs als Direktanstellungen bei Arbeitgebern, bei denen der Arbeitnehmer sozialversichert ist und nicht selbständig arbeiten muss. 

Der Begriff GigWork ist verknüpft mit dem Begriff Gig-Economy, der einen bestimmten Teil des Arbeitsmarkts im Sinne eines New Work Konzeptes beschreibt. Weitere verwandte Begriffe sind Crowdwork, Cloudwork oder Clickwork.

Falls du noch offene Fragen zu GigWork hast, dann melde dich bei uns!