Elternzeit

ˈɛltɐnˌt͡saɪ̯t

Die Elternzeit beschreibt den Zeitraum, den Eltern eines Neugeborenen in Anspruch nehmen können, um die Versorgung des Kindes zu gewährleisten. Diese dürfen sie bis zu dem 3. Geburtstag des Kindes für bis zu 3 Jahre bei dem Arbeitgeber einreichen. In diesem Zeitraum steht der Arbeitnehmer unter Kündigungsschutz, erhält jedoch kein Gehalt. Um dies auszugleichen, können sie z.B. Elterngeld beantragen.

Falls du noch offene Fragen zur Elternzeit hast, dann melde dich bei uns!