Lehrer für Pflegeberufe (m/w)

Uniklinik Aachen

Benefits

Kinderbetreuung
Kantine
Jobticket
Mitarbeiterrabatte
Gesundheitsförderung
Betriebsarzt

Über den Arbeitgeber

Die Uniklinik RWTH Aachen stellt mit rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Versorgung unserer jährlich 245.000 Patientinnen und Patienten nach den höchsten medizinischen Qualitätsstandards sicher. Nicht zuletzt wegen ihrer Nähe zu Belgien und der Niederland hält die Uniklinik RWTH Aachen interessante Tätigkeiten auf internationalem Niveau in einem modernen Arbeitsumfeld bereit.

Beschreibung des Jobs

In der Schule für Gesundheits-, Kinderkranken- und Krankenpflege ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
Lehrer für Pflegeberufe (m/w)
mit der vollen tariflich vereinbarten Arbeitszeit (zzt. 38,5 Std./W.) zu besetzen.

Ihre Tätigkeiten
Unterrichtstätigkeit fachspezifischen, praktischen und theoretischen Unterrichts in allen Bildungsgängen
administrative Aufgaben im Rahmen der Kursleitungstätigkeit
Begleitung der Auszubildenden in der praktischen Ausbildung
Teilnahme an schulinternen Arbeitsgruppen
Teilnahmen an praktischen Prüfungen
Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Unterricht

Ihr Profil
examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder examinierte/r Altenpfleger/in
abgeschlossenes oder begonnenes Studium der Pflegepädagogik bzw. vergleichbares Studium bzw. Student/in der Pflegepädagogik (m/w)
sicherer Umgang mit neuen Medien
organisatorische Fähigkeiten
Methodenvielfalt
Unterrichtserfahrung erwünscht

Unser Angebot
eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit an einem zukunftsweisenden Arbeitsplatz in einem aufgeschlossenen Team
eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L (9 TV-L), inklusive der attraktiven Leistungen im öffentlichen Dienst
ein vielfältiges Angebot zur Gesundheitsförderung sowie das umfangreiche Programm des Hochschulsportes
attraktive Konditionen für den ÖPNV
Betriebskindergarten

Eine Beschäftigung unterhalb der oben angegebenen Wochenarbeitszeit ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für Ihre Bewerbung sollten Sie ausschließlich unser digitales Bewerberportal auf www.karriere.ukaachen.de nutzen. Dort haben Sie die Möglichkeit Ihre Unterlagen in der elektronischen Bewerbermappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per Email an: Pflegedirektion-bewerbung@ukaachen.de (dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) oder auf dem Postweg erreichen, werden von uns in das v. g. Bewerberportal überführt. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, sollten Sie von einer Bewerbung absehen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass postalisch bei uns eingehende Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können; verzichten Sie also auf die Übersendung von Originaldokumenten. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Bewerberportal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Bewerberportal gelöscht.

Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle GB-P-7906 endet am 31.12.2018.

Für Rückfragen steht Ihnen Fr. Fleischmann, Tel.: 0241 80 89489, E-Mail: gfleischmann@ukaachen.de gerne zur Verfügung.



Standort

Pauwelsstraße 30, 52074 Aachen