Für Unternehmen
Registrieren Anmelden

staatlich geprüfte/r Bautechniker/in Fachrichtung Hochbau als Sachbearbeiter/in im Fachgebiet Hochbau (jeweils m,w,d)

Stadt Rheinbach

  • Anstellung unbefristet
  • Vollzeit
  • Ohne Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung
Interesse bekunden

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Gute Verkehrsanbindung
Parkplatz
Firmenwagen / E-Bike
Betriebliche Altersvorsorge
Fort- & Weiterbildung
Mitarbeiter-Gespräche
Gesundheitsförderung
Betriebsarzt
Barrierefreiheit

Werte

Teamevents
Nachhaltigkeit Energie
Nachhaltigkeit Personal

Über den Arbeitgeber

Die Stadt Rheinbach liegt in der Wachstumsregion Köln-Bonn, in unmittelbarer Nähe zur Bundesstadt Bonn. Eingebettet in diese Region, die für eine sehr hohe Lebensqualität, eine Vielfalt an urbanen und ländlichen Qualitäten steht und überregional gut erreichbar ist, zeichnet sich die 28.000-Einwohner-Stadt als attraktiven Wohn- und Arbeitsort aus. Bewohner und Besucher schätzen die lebendige Innenstadt, die reizvolle landschaftliche Umgebung und das abwechslungsreiche kulturelle Angebot. Als Hochschulstandort, ausgestattet mit einem Gründer- und Technologiezentrum, bietet Rheinbach die ideale Voraussetzung für die Ansiedlung international tätiger Unternehmen.

Aktuelle Stellenangebote sind auf der Homepage veröffentlicht unter:
http://www.rheinbach.de/cms121/aktuelles/stellenauschreibungen/

Beschreibung des Jobs

Die Stadt Rheinbach liegt in der Wachstumsregion Köln-Bonn, in unmittelbarer Nähe zur Bundesstadt Bonn.
Eingebettet in diese Region, die für eine sehr hohe Lebensqualität, eine Vielfalt an urbanen und ländlichen
Qualitäten steht und überregional gut erreichbar ist, zeichnet sich die 28.000-Einwohner-Stadt als attraktive
Wohn- und Arbeitsort aus. Bewohner und Besucher schätzen die lebendige Innenstadt, die reizvolle
landschaftliche Umgebung und das abwechslungsreiche kulturelle Angebot. Als Hochschulstandort, ausgestattet
mit einem Gründer- und Technologiezentrum, bietet Rheinbach die ideale Voraussetzung für die Ansiedlung
international tätiger Unternehmen.
Rheinbach hat eine Stadtverwaltung, die kreative Köpfe sucht und fördert. Neu und auch
mal anders Denken ist unser Credo. Kurze Entscheidungswege und schnelles Umsetzen
kennzeichnen das tägliche Arbeiten.
Bewerben Sie sich jetzt als
staatlich geprüfte/r Bautechniker/in Fachrichtung
Hochbau als Sacharbeiter/in im Fachgebiet Hochbau
(jeweils m,w,d)
Die Stadt Rheinbach betreibt rd. 120 eigene und angemietete Gebäude. Im Fachgebiet Hochbau erfolgt die
bauliche Unterhaltung der Objekte. Neben dem hochbautechnischen Erhalt, obliegt den Mitarbeitern der
Hochbauabteilung auch die Unterhaltung der technischen Gebäudeausrüstung. Hierzu zählen die Heizungs- und
Lüftungsanlagen mit allen zugehörigen Komponenten der Regelungstechnik, wie auch der Erhalt der
Trinkwasser- und Abwasserinstallationen.
Aufgabenschwerpunkte:
Hauptaufgabe des Stelleninhabers wird der Unterhalt und störungsfreie Betrieb der Anlagenteile sein.
Hierzu zählen unter anderem.:
-Wartungsüberwachung und Betrieb der Heizungsanlagen, Lüftungsanlagen und sanitärtechnischen
Einrichtungen
- Fortschreiben des Heizungsanlagenkatasters
- Erstellen und Fortschreiben eines Katasters zu Lüftungsanlagen
- Begleitung aller wiederkehrenden technischen Prüfungen durch den TÜV mit Mängelbeseitigung
- Begleitung von Fachingenieuren
- Planung, Ausschreibung und Bauleitung von technischen Anlagenteilen
- Ausschreibung von Wartungsverträgen zu allen technischen Anlagen
- Überwachung der Trinkwasserinstallationen hinsichtlich deren Hygiene, Installation und Überwachung
von Probenahmestellen
- Erstellung von Leistungsverzeichnissen für Jahresverträge technischer Gewerke
- Mitwirkung bei der Haushaltsplanung
Voraussetzungen/Anforderungsprofil :
Sie verfügen idealerweise über eine Ausbildung zum Sanitär-, Heizungs- und Lüftungsbauer und haben danach
eine Technikerausbildung als staatlich geprüfter Techniker in der Fachrichtung Technische Gebäudeausrüstung /
Versorgungstechnik absolviert. Ggf. können Sie schon über einige Jahre Berufserfahrung als Techniker
vorweisen aber auch Berufsanfänger sind gerne willkommen.
Es handelt sich dabei um eine unbefristete Vollzeitstelle mit derzeit 39 Wochenstunden.
Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bis Entgeltgruppe 9 a (je
nach persönlicher Entwicklung). Jobsharing möglich.
Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung
werden sie, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen, bevorzugt
berücksichtigt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung ebenfalls bevorzugt.
Ansprechpartner:
Nähere Informationen zum Aufgabengebiet erhalten Sie auch von dem zuständigen
Fachgebietsleiter, Herrn Matthias Swoboda, Tel.-Nr.: 02226/917-219,
matthias.swoboda@stadt-rheinbach.de
Fragen im Zusammenhang mit der Bewerbung bzw. der ausgeschriebenen Stelle
beantwortet Ihnen Herr Frank Schönenberg, Tel.-Nr.: 02226/917-211,
frank.schoenenberg@stadt-rheinbach.de
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte
bis zum 20.11.2019 über unser Beweberportal!

Standort

Schweigelstraße 23, 53359 Rheinbach